Schwerer Verkehrsunfall

Datum: 18. Oktober 2019 
Alarmzeit: 21:34 Uhr 
Alarmierungsart: Rufempfänger, Sirene, SMS 
Dauer: 26 Minuten 
Art: Technischer Einsatz  
Einsatzort: Goldegg Altenhof 
Einsatzleiter: HBI Markus Buzanich 
Mannschaftsstärke: 31 
Fahrzeuge: KDTFA, MTFA, RLFA-T 2000, VRFA-T 
Weitere Kräfte: FF-Goldegg, FF-Goldegg LZ Weng, Notarzt, Polizei, Rotes Kreuz 


Einsatzbericht:

+++EINSATZ SCHWERER VERKEHRSUNFALL+++

Um 21:34 Uhr wurde die Feuerwehr Schwarzach gemeinsam mit der Feuerwehr Goldegg über Sirenenalarm zu einem schweren Verkehrsunfall nach Goldegg in den Ortsteil Altenhof alarmiert.
Aufgrund der Zuständigkeit mit dem hydraulischen Rettungsgerät rückte der Technische Zug innerhalb kürzester Zeit aus. Nach dem Eintreffen am Einsatzort konnte durch den Einsatzleiter OFK Goldegg festgestellt werden, dass die verletzte Person bereits vom Roten Kreuz versorgt wird. Nach Eintreffen von OFK Schwarzach wurde mit dem Einsatzleiter abgeklärt, dass ein eingreifen der Feuerwehr Schwarzach nicht mehr erforderlich ist. Die Aufräumungsarbeiten übernahm ebenfalls die Ortsansässige Feuerwehr Goldegg. Somit konnte der Einsatz beendet werden.