Fahrzeugbergung

Datum: 21. Januar 2019 
Alarmzeit: 17:57 Uhr 
Alarmierungsart: Rufempfänger, SMS 
Dauer: 48 Minuten 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: B-311 Spritzbach 
Einsatzleiter: OBI Manfred Passrugger 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: Rüstlöschfahrzeug Tunnel 2000/200 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Den Einsatz der Feuerwehr erforderte ein unverantwortlicher Fahrzeuglenker, der sein Fahrzeug unbeleuchtet und mitten auf der Straße B311 nach einer Kurve abgestellt hat. Nach Alarmeingang über Piepser rückte die Technische Gruppe auf die B311 höhe Spritzbach aus. Beim Eintreffen wurde die Einsatzstelle abgesichert, eine Beleuchtung aufgebaut und der Verkehr geregelt.Danach wurden, durch die Einsatzmannschaft, die Rangierroller eingebaut und das Fahrzeug auf einen sicheren Abstellplatz geschleppt. Abschließend wurden die Roller wieder versorgt und der Einsatzleiter konnte somit den Einsatz beenden.