Aufräumen nach Verkehrsunfall

Datum: 18. November 2017 
Alarmzeit: 13:51 Uhr 
Dauer: 39 Minuten 
Einsatzort: L 255 
Einsatzleiter: HBI Buzanich M 
Mannschaftsstärke: 30 
Fahrzeuge: KDTFA, RLFA-T 2000, VRFA-T 


Einsatzbericht:

Heute wurde die Feuerwehr von der LAWZ Salzburg mittels Piepseralarm zu Aufräumungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf die L274 alarmiert. Sofort rückte der technische Zug mit KDTFA, VRFA und RLFA zum Einsatz aus. Beim Eintreffen an der Unfallstelle wurde diese abgesichert, der Brandschutz aufgebaut und eine Verkehrsregelung eingerichtet. Durch die Einsatzmannschaft wurde sofort das Rote Kreuz bei der Menschenrettung aus dem Unfallfahrzeug unterstützt. Nach der Unfallaufnahme durch die anwesende Polizei wurde die Straße gereinigt und das Fahrzeug auf einem Parkplatz abgestellt. Danach konnte der Einsatz beendet werden und die Feuerwehr wieder einrücken.