Wasserschaden Kraftwerkstrasse

Datum: Januar 6, 2022 um 15:09
Alarmierungsart: Rufempfänger, SMS
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Kraftwerkstrasse
Einsatzleiter: BI Robert Dieterer
Fahrzeuge: LF, RLFA-T 2000
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Während ein Teil der Einsatzkräfte in Großarl im Brandeinsatz standen, wurde die Feuerwehr erneut um 15:09 Uhr über Piepseralarm zu einem Wasserschaden zum Kraftwerk Schwarzach alarmiert. Unmittelbar nach Alarmeingang rückte RLFA und LF zum Einsatz aus. Beim Eintreffen konnte festgestellt werden, dass ein Oberflächenabwasserkanal verlegt war und das Wasser zum Kraftwerksgebäude abgeleitet wurde. Durch die Einsatzkräfte wurde mit Hilfe von Schanzwerkzeug der Kanal freigelegt, damit das Wasser wieder ungehindert abrinnen kann. Durch den Einsatzleiter wurde abschließend der Kraftwerksbetreiber verständigt. Danach konnte der Einsatz beendet werden.