Kellerbrand Unterhuab St.Veit

Datum: Juli 30, 2022 um 12:04
Alarmierungsart: Sirene, Rufempfänger, SMS
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Unterhuab St.Veit
Einsatzleiter: HBI Markus Buzanich
Fahrzeuge: KDTFA, LF, RLFA-T 2000, TLFA 3000
Weitere Kräfte: FF-St.Veit, Polizei, Rotes Kreuz


Einsatzbericht:

Über Sirenenalarm wurde die Feuerwehr um 12:04 Uhr gemeinsam mit der ortszuständigen Freiwillige Feuerwehr St.Veit im Pongau zu einem Kellerbrand in den St. Veitner Ortsteil Unterhuab alarmiert. Unverzüglich rückte KDTFA, TLFA, RLFA und LF zum Einsatz aus. Während der Anfahrt rüsteten sich Trupps mit schweren Atemschutz aus. Vor Ort konnte eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller eines Wohnhauses festgestellt werden. Der Besitzer teilte mit, dass er bereits Löschversuche mit dem Feuerlöscher getätigt hat. Durch die Atemschutztrupps wurde der Brand im Keller vollständig abgelöscht. Das Haus wurde anschließend umfassend belüftet. Nach Kontrolle durch den Einsatzleiter St. Veit konnten die Kräfte von der Einsatzstelle abrücken und in das Feuerwehrhaus einrücken.