Wohnung Belüften

Datum: 6. Juni 2018 
Alarmzeit: 17:15 Uhr 
Alarmierungsart:  
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Tauernstrasse 
Einsatzleiter: HBI Markus Buzanich 
Mannschaftsstärke: 23 
Fahrzeuge: Kommandantenfahrzeug, Rüstlöschfahrzeug Tunnel 2000/200, Vorausrüstfahrzeug Tunnel 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Von der LAWZ Salzburg wurde die Feuerwehr mittels Piepseralarm zu einer verrauchten Wohnung in die Tauernstrasse alarmiert. Sofort rückte KDTFA, VRFA und RLFA zur Einsatzadresse aus. Angebrannte Speisen auf einem Herd konnten gerade noch vor Brandausbruch vom Wohnungsbesitzer entfernt werden. Die gesamte Wohnung wurde dadurch stark verraucht. Von der Einsatzmannschaft wurde sofort mittels zwei Drucklüfter die Wohnung rauchfrei gemacht. Die angebrannten Speisen wurden ins Freie gebracht und kontrolliert. Nach einiger Zeit wurde die Belüftung abgeschlossen und der Einsatz beendet.