Datum: Juni 14, 2018 um 09:04 Uhr
Dauer: 31 Minuten
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Neue Heimat
Einsatzleiter: BI Dieterer Robert
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: KDTFA, TLFA 3000, VRFA-T
Weitere Kräfte: Polizei, Rotes Kreuz


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde von der LAWZ Salzburg um 09:04 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem Wohnungsbrand in die Neue Heimat alarmiert. Unverzüglich rückte TLFA gefolgt von KDTFA und VRFA zum Einsatz aus. Während der Anfahrt wurde ein Trupp mit schwerem Atemschutz ausgerüstet. Durch den Einsatzleiter konnte nach eintreffen eine Rauchentwicklung aus dem Küchenfenster wahrgenommen werden. Sofort verschaffte sich die Einsatzmannschaft über die Balkontüre Zugang, durchsuchte die Wohnung nach Personen und lokalisierte einen mit angebrannte Speisen stark rauchenenden Kochtopf auf dem Herd. Dieser wurde entfernt und die Wohnung mittels Überdruckbelüftung rauchfrei gemacht. Nach Abschluss dieser Arbeiten konnte der Einsatz beendet werden und die Feuerwehr wieder einrücken.