Öleinsatz

Datum: Mai 18, 2021 um 19:45
Alarmierungsart: Rufempfänger, SMS
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Neue Heimat
Einsatzleiter: HBI Markus Buzanich
Fahrzeuge: KDTFA, MTFA, RLFA-T 2000, TLFA 3000, VRFA-T
Weitere Kräfte: Abschleppunternehmen, Polizei


Einsatzbericht:

Um 19:44 Uhr wurde die Feuerwehr von der LAWZ Salzburg über Piepseralarm zu einen Öleinsatz in die Neue Heimat alarmiert. Unverzüglich nach Alarmeingang rückte KDTFA, VRFA und RLFA zum Einsatz aus. Beim Eintreffen des Einsatzleiters konnte folgende Lage vorgefunden werden: Durch einen technischen Defekt an der Kraftstoffleitung trat aus einem PKW Treibstoff aus und verschmutzte, beschleunigt durch Regen, den gesamten Vorplatz eines Hauses. Ebenso wurde der Treibstoff bereits in einen Oberflächenkanal gespült. Als ersten Einsatzbefehl erteilte der Einsatzleiter sofort die Abdichtung des Kanal und die Vorsorgemaßnahmen gegen einen weiteren Austritt am Fahrzeug. Aufgrund der Umstände wurden das TLFA und MTFA ebenfalls zur Einsatzstelle beordert. Mit einem verständigten Abschleppdienst wurde anschließend das Fahrzeug entfernt. Dieser wurde beim Verladen des Fahrzeuges unterstützt. Abschließend wurde unter Einsatz von Bioversal der gesamte Vorplatz und die Straße gereinigt. Ebenso wurde durch MTFA das Salzachufer abgefahren und die Salzach auf Verschmutzungen kontrolliert. Danach konnte die Feuerwehr in das Feuerwehrhaus einrücken und nach umfassenden Aufrüstarbeiten den Einsatz beenden.