Brandverdacht Schulstraße

Datum: Februar 25, 2021 um 21:43
Alarmierungsart: Rufempfänger, SMS
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Schulstraße
Einsatzleiter: HBI Markus Buzanich
Fahrzeuge: KDTFA, RLFA-T 2000, TLFA 3000, VRFA-T
Weitere Kräfte: Polizei, Rotes Kreuz


Einsatzbericht:

Um 21:43 wurde die Feuerwehr über Piepseralarm zu einen Brandverdacht wegen Brandgeruch aus einer Wohnung in die Schulstraße alarmiert. Unverzüglich rückte die Feuerwehr mit KDTFA, TLFA, RLFA und VRFA aus. Während der Anfahrt wurden zwei Trupps mit schweren Atemschutz ausgerüstet. Beim Eintreffen konnte die Türe in die Wohnung rasch geöffnet werden und eine Person dem Roten Kreuz übergeben werden. Weiters wurden die angebrannten Speisen in das Freie gebracht und die Wohnung mittels Überdruckbelüftung gelüftet. Danach wurde die Herdplatte und der Umgebungsbereich mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach dem Aufrüsten der Fahrzeuge konnte der Einsatz beendet werden.