Fahrzeugbergung

Datum: Mai 29, 2021 um 18:40
Alarmierungsart: Rufempfänger, SMS
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Panoramastraße
Einsatzleiter: HBI Markus Buzanich
Fahrzeuge: KDTFA, LF, MTFA, RLFA-T 2000, VRFA-T
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Über Piepseralarm wurde um 18:40 Uhr die Feuerwehr zu einer Fahrzeugbergung in die Panoramastraße von der LAWZ Salzburg alarmiert. Unverzüglich nach Alarmeingang rückte KDTFA, VRFA und RLFA zum Einsatz aus. Vor Ort konnte der Einsatzleiter ein Fahrzeug über einer Mauerkante feststellen, welches abzustürzen drohte. Sofort erging der Einsatzbefehl an das RLFA, das Fahrzeug mittels Seilwinde gegen einen Absturz zu sichern und der weitere Befehl LF und MTFA zur aufwendigen Bergung nachzurücken. In weiterer Folge wurde mit viel Unterbauholz eine Behelfsrampe gebaut und mittels Hebekissen das Fahrzeug angehoben. In langsamer Vorgehensweise wurde das Fahrzeug wieder auf die Straße gefahren. Durch den Einsatz hat das Fahrzeug unbeschädigt aus der Hauseinfahrt fahren können. Nach den Aufräumarbeiten konnte der Einsatz beendet werden.