Aufräumen nach Verkehrsunfall

Datum: April 21, 2021 um 07:49
Alarmierungsart: Rufempfänger, SMS
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Einsatzort: L-213
Einsatzleiter: BM Markus Draxlbauer
Fahrzeuge: KDTFA, VRFA-T
Weitere Kräfte: Polizei, Rotes Kreuz


Einsatzbericht:

Über Piepseralarm wurde die Feuerwehr von der LAWZ Salzburg zu Aufräumarbeiten nach einen Verkehrsunfall auf die L213 Goldegger Landesstraße alarmiert. Sofort rückte der technische Zug zum Einsatz aus. Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle abgesichert und eine Verkehrsregelung eingerichtet. Nach einem Mopedunfall musste die Straße von herumliegende Teile aufgeräumt werden. Ebenfalls wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Straße gereiningt. Danach konnte die Feuerwehr wieder einrücken und den Einsatz beenden.