Aufräumen nach Verkehrsunfall

Datum: September 25, 2020 
Alarmzeit: 19:53 Uhr 
Alarmierungsart: Rufempfänger, SMS 
Art: Technischer Einsatz  
Einsatzort: Ostportal Abfahrt Schwarzach 
Einsatzleiter: OBI Manfred Passrugger 
Fahrzeuge: KDTFA, MTFA, RLFA-T 2000, TLFA 3000, VRFA-T 
Weitere Kräfte: Polizei, Rotes Kreuz 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde um 19:51 Uhr über Piepseralarm zu Aufräumarbeiten nach einen Verkehrsunfall auf die B311 höhe Westportal Schönbergtunnel alarmiert. Unverzüglich rückte die Feuerwehr mit KDTFA, VRFA und RLFA zum Einsatz aus. Beim Westportal konnte durch den Einsatzleiter kein Verkehrsunfall aufgefunden werden weshalb sofort die B311 weiter abgefahren wurde. Auch TLFA und MTFA wurden hinzugezogen. Ein Fahrzeug wurde zur Erkundung in den Schönbergtunnel beordert. Diese Kräfte konnten den Unfall außerhalb des Ostportals Schönbergtunnel bei der Auffahrt Richtung Schwarzach im Einsatzgebiet der Feuerwehr St. Veit vorfinden. Sofort wurde ein Brandschutz errichtet, die Unfallstelle abgesichert und das Rote Kreuz bei der Versorgung einer verletzten Person unterstützt. Nach den Erhebungen der Polizei wurde das Fahrzeug von einen privaten Abschleppunternehmen verladen und die Unfallstelle gereinigt. Danach konnte der Einsatz beendet werden.