Freitag, 17 November 2017
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 924 mal gelesen
Einsatz 25 von 184 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Brand
Kurzbericht: Wohnungsbrand
Einsatzort: Schulplatz 6
Alarmierung Feuerwehr Schwarzach im Pongau : Alarmierung per Sirene, Piepser, SMS

am 05.04.2017 um 16:14 Uhr

Ausfahrt: 16:16 Uhr
Einsatzende: 17:14 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 0 Min.
Einsatzleiter: HBI Buzanich M
Mannschaftsstärke: 24
Fahrzeuge am Einsatzort:
Tanklöschfahrzeug Schwarzach
Vorrausfahrzeug Schwarzach
Mannschaftsfahrzeug Schwarzach
KDTFA Schwarzach
alarmierte Einheiten:
Rotes Kreuz
Polizei
Feuerwehr Schwarzach

Einsatzbericht:

Zu einem Wohnungsbrand beim Haus Schulplatz 6 wurde die Feuerwehr mittels Sirenenalarm um 16:14 Uhr alarmiert. Unverzüglich rückte der Löschzug zum Mehrparteienhaus aus. Bereits während der Anfahrt wurde Rauch aus dem Fenster der Wohnung gesichtet. Durch Unachtsamkeit eines Wohnungsbesitzers ist eine Kochpfanne in Brand geraten. Anwesende Nachbarn machten den Bewohner auf den Brand aufmerksam. Dieser konnte die Wohnung dann selbstständig verlassen. Durch den Atemschutztrupp von Tank Schwarzach wurde der Rest des Brandgutes abgelöscht und ins Freie gebracht. Danach wurde die Wohnung belüftet und kontrollarbeiten am Herd und am Küchenkasten mit der Wärmebildkamera durchgeführt. Abschließend wurde die Wohnung dem Hausmeister übergeben und der Einsatz beendet.

Brand vom 05.04.2017  |  FF Schwarzach (2017)Brand vom 05.04.2017  |  FF Schwarzach (2017)Brand vom 05.04.2017  |  FF Schwarzach (2017)Brand vom 05.04.2017  |  FF Schwarzach (2017)
Brand vom 05.04.2017  |  FF Schwarzach (2017)Brand vom 05.04.2017  |  FF Schwarzach (2017)Brand vom 05.04.2017  |  FF Schwarzach (2017)Brand vom 05.04.2017  |  FF Schwarzach (2017)
ungefährer Einsatzort: