Freitag, 17 November 2017
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 873 mal gelesen
Einsatz 9 von 184 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Technischer Einsatz
Kurzbericht: Türöffnung Notfall
Einsatzort: Bahnhofstrasse 22
Alarmierung Feuerwehr Schwarzach im Pongau : Alarmierung per Piepser, SMS

am 30.01.2017 um 14:44 Uhr

Ausfahrt: 14:46 Uhr
Einsatzende: 16:10 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 26 Min.
Einsatzleiter: OBI Passrugger M
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge am Einsatzort:
Tanklöschfahrzeug Schwarzach
Vorrausfahrzeug Schwarzach
KDTFA Schwarzach
alarmierte Einheiten:
Rotes Kreuz
Notarzt
Polizei
Feuerwehr Schwarzach

Einsatzbericht:

Mittels Piepseralarm wurde die Feuerwehr um 14.44 Uhr zu einer Notfall
Unterstützung des Roten Kreuzes in die Bahnhofsstraße alarmiert.
Unverzüglich rückte die Feuerwehr unter Einsatzleiter OFK Stv. Manfred
Passrugger zum Einsatzobjekt aus. Beim Eintreffen musste eine
Wohnungstüre geöffnet werden um Zugang zur Person zu erhalten. Leider
konnte der Notarzt nur mehr feststellen, dass die Person bereits
verstorben war. Nach Verständigung des örtlichen Bestattungsunternehmens
wurde dieser bei der Bergung aus dem ersten Obergeschoß von der
Einsatzmannschaft unterstützt. Danach konnte der Einsatz beendet werden.

Technischer Einsatz vom 30.01.2017  |  FF Schwarzach (2017)
ungefährer Einsatzort: